Lindenfels an der Hessischen Bergstraße

Lindenfels an der Hessischen Bergstraße

Schon die Römer schwärmten einst von der Bergstraße. Und das zu Recht, denn der Odenwald profitiert von den Mittelgebirgen. Sie sorgen dafür, dass es hier schneller Frühling wird als im restlichen Land. Der Odenwald, allen voran die Region Bergstraße, besitzt viele Gebäude aus dem Mittelalter, die heute teilweise noch besichtigt werden können.

Was im Ausland schon länger praktiziert wird, hat sich bei uns erst in den letzten Jahren gefestigt, das Wohnen im Urlaub in einer FEHA oder im Ferien-Appartement. Auch im Odenwald ist man auf die Idee gekommen, den Ferien-Hof an die Gästeoder Wochenend Touristenzu verchartern. Die Besucher genießen hier absolute Ungebundenheit, können ausspannen, es sich bei schlechtem Wetter mit einem Buch gemütlich machen, essen wann immer sie wollen.

Die Bergstraße hat ein umfangreiches Freizeitangebot zu bieten. In der warmen Jahreszeit steht nicht nur das Wandern auf dem Plan, sondern auch Trekking, Golfen, Schwimmen oder Mountainbiking. Aber auch im Winter hat die Bergstraße ihre Reize. Einen besonderen Spaß bietet das Schneewandern inmitten einer verschneiten Idylle. Die Region ist durch die Nähe zum Rhein-Main-Neckar-Gebiet hoch belebt. Viele Firmen aus der Industrie haben hier ihren Sitz. Aber auch für den Tourismus spielt die Bergstraße ein wichtigeRolle. Denn aufgrund des geschichtlichen Hintergrunds kommen viele Touristenaus der ganzen Welt hierher, um die Burg Frankenstein, das Auerbacher Schloss, die Burgruine Tannenberg, das Alsbacher Schloss und das Heidelberger Schloss zu besichtigen. Dementsprechend groß ist auch das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten. Zur Auswahl stehen FEWO, Hotels, Fremdenzimmer, Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Es sind aber nicht nur die Urlauber, die ein Fremdenzimmer bevorzugen. Auch Monteure fühlen sich hier wohl, denn hier sind sie unabhängig. Denn oftmals müssen sie noch ackern, wenn andere bereits Feierabend haben. Wenn sie dann spät in der Nacht nach Hause kommen, stören sie keine Nachbarn.

Dieser Beitrag wurde unter Bergstraße abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.