Übernachtungsmöglichkeiten in Hessen

Übernachtungsmöglichkeiten in Hessen

Der Odenwald ist besonders bei den sportlich Aktiven, bei Wanderern und bei den Hobbyhistorikern sehr geachtet. Unter ihnen sind auch viele Individualreisende, die Wert auf ihre Individualisierung im Urlaub legen und trotzdem nicht auf Übernachtungsmöglichkeiten mit Charme verzichten wollen. Dementsprechend gibt es hier auch Appartementanlagen mit Appartements in unterschiedlichen Größen

Was im Ausland schon länger praktiziert wird, hat sich bei uns erst in den letzten Jahren bewährt, das Wohnen im Urlaub in einer Wohnung oder im Ferien-Domizil. Auch im Odenwald ist man auf die Idee gekommen, FeHa an die Feriengäste oder Wochenend Touristenzu vermieten. Die Urlauber erlebenhier absolute Freiheit, können ausspannen, es sich bei schlechtem Wetter mit einem Buch gemütlich machen, essen wann immer sie wollen.

Seine unmittelbare Nachbarschaft zum Rhein-Main-Gebiet bringt ihm auch viele internationale Gäste ein. Sie kommen, um hier Urlaub zu machen oder um geschäftliche Angelegenheiten zu erledigen. Das macht sich auch auf die touristische Infrastruktur bemerkbar, denn in Hessen gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, Zimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Ferien-Zimmer sind in der Regel ein wenig günstiger als Hotels. Normalerweise wird lediglich Frühstück serviert. Sie haben einen gemütlichen Charakter und werden in der Regel als Familienbetrieb geführt. Das verschafft eine angenehme Atmo.

Gerade Touristen aus fremden Ländern fühlen sich in Ferien-Zimmer wohl, hier ist man nicht fremd sondern wird, im Gegensatz zu der sterilen Atmosphäre im Hotel, nicht wie ein Gast, sondern eher wie ein alter Bekannter behandelt. Und genau das lieben die Anreisenden, egal aus welchem Land sie kommen. Aber auch für Einheimische bietet eine Pension eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit. Und gerade das macht sie so beliebt bei Jung und Alt.

Dieser Beitrag wurde unter Hessen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.